Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
  • Abfallumschlag
Glindenberg / Sachsen-Anhalt
  • Mobile Aufbereitungstechnik
  • Europaweit im Einsatz
  • Führend in der mobilen Aufbereitung von NE-Metallen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Trennung metallischer Mischfraktionen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Verwertung von Abruchmaterialien
  • Herstellung güteüberwachter Recyclingprodukte
Leipzig / Sachsen
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
Zossen / Brandenburg
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
Erxleben / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Sandgrube/ Tagebau
Hille / NRW
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Abfallumschlag

STORK feierte zwei besondere Anlässe

Am 07.06.2024 feierte die STORK Unternehmensgruppe zwei besondere Anlässe: das Richtfest für ihr neues Verwaltungsgebäude und das Sommerfest anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens. Die Feierlichkeiten fanden in der Parchauer Straße 3, 39126 Magdeburg, statt.

Das Richtfest markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens und symbolisiert den Beginn eines neuen Kapitels. Das neue Verwaltungsgebäude, das als zentraler Schnittpunkt der gesamten Unternehmensgruppe dient, wird alle Arbeitsabläufe – von Produktion und Logistik bis hin zur Vermarktung – zusammenführen. Es steht für modernste Standards in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz und unterstreicht das Engagement von STORK für eine grünere Zukunft. Die Einrichtung umfasst auch eine Kantine und Sozialbereiche für die Mitarbeiter, um ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen und die Mitarbeiterbindung zu stärken.

Im Rahmen des Sommerfestes wurde das 30-jährige Jubiläum des Unternehmens gebührend gefeiert. Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren eingeladen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen und einen Blick auf die Erfolgsgeschichte der STORK Unternehmensgruppe zu werfen. Namhafte Vertreter der Politik aus Stadt und Land eröffneten den feierlichen Rahmen an diesem Tag mit einem kurzen Grußwort.

Mit diesen Feierlichkeiten hat die STORK Unternehmensgruppe nicht nur ihre Vergangenheit gefeiert, sondern auch ihre Zukunftsvisionen bekräftigt. Das Sommerfest bot die Gelegenheit, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen auf die Errungenschaften und die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens aufmerksam zu machen. Die Gäste konnten sich in entspannter Atmosphäre über die jüngsten Entwicklungen und die Pläne der STORK Unternehmensgruppe informieren.

Durch das neue Verwaltungsgebäude und die nachhaltigen Maßnahmen setzt die STORK Unternehmensgruppe weiterhin auf Wachstum und Umweltschutz, um ihren Beitrag für eine grünere Zukunft zu leisten.