Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
  • Abfallumschlag
Glindenberg / Sachsen-Anhalt
  • Mobile Aufbereitungstechnik
  • Europaweit im Einsatz
  • Führend in der mobilen Aufbereitung von NE-Metallen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Trennung metallischer Mischfraktionen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Verwertung von Abruchmaterialien
  • Herstellung güteüberwachter Recyclingprodukte
Leipzig / Sachsen
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
Zossen / Brandenburg
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
Erxleben / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Sandgrube/ Tagebau
Hille / NRW
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Abfallumschlag

Immer gut aufgestellt

Geschultes Fachpersonal, unser moderner Fuhrpark in Verbindung mit dem flexiblen System unserer Disposition sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Containertypen stehen unseren Kunden zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam für jedes Abfallproblem die passende Lösung.

Bestellen Sie Ihren Behälter

Aus einer Vielzahl verschiedenster Behältersysteme, haben wir immer genau den richtigen Typen für Sie im Angebot. 

Sie haben die Auswahl zwischen:

  • Abrollcontainer 12 - 42 m³
  • Absetzmulden 4 - 10 m³
  • Batterie- und Gitterboxen
  • Gefahrgutsammelbehälter für feste und flüssige Abfälle in verschiedenen Größen
  • Sammelsysteme für Leuchtstoffröhren
  • Müllkübel
  • Umleerbehälter
  • Intermediate Bulk Container (IBC)
  • trimodale Containersysteme

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam für jedes Abfallproblem die passende Lösung.

Telefon 0391 300 30 16
oder per Mail an dispo.abfall(at)stork-umwelt(dot)de

unsere Behältersysteme

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Behältersysteme.

zu unseren Behältersystemen

Container aufstellen und befüllen: worauf Sie achten müssen

auf öffentlichem Grund:

  • Falls Sie selbst keinen Platz haben, kann der Container auf öffentlichem Grund (Gehweg, Parkbucht, Straße etc.) abgestellt werden. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass für die Aufstellung von Abfallbehältern auf öffentlichem Grund eine Stellgenehmigung erforderlich ist, die in der jeweils zuständigen Gemeinde erhältlich ist. 


auf privatem Grund:

  • Für die Anlieferung von unseren Containertypen benötigen die ausführenden LKW eine Mindestdurchfahrtsbreite von 3 m.
  • Die Zufahrt zum Containerstellplatz muss LKW-tauglich sein.
  • Das Abstellen von Containern erfolgt ausschließlich auf festen Untergrundflächen. 


Bitte beladen Sie Ihre Container gleichmäßig und maximal bis zur Bordkante.