Mikrobiologische Bodensanierung

An den Standorten [link]Magdeburg und [link]Köselitz befinden sich Behandlungsanlagen für die mikrobiologische Bodensanierung der STORK Umweltdienste GmbH.

 

Unter Anwendung der mikrobiologische Bodensanierung versteht man die Beseitigung von organischen Schadstoffen aus kontaminierten Böden. Im Wesentlichen können durch den mikrobiellen Abbau folgende Stoffgruppen beseitigt werden:

  • MKW Mineralölkohlenwasserstoffe
  • PAK Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe
  • LHKW Leichtflüchtige halogenierte Kohlenwasserstoffe
  • PCB Polychlorierte Byphenyle
  • BTX Benzol, Toluol, Xylol

 

Die Vorteile, die Ihnen die STORK Umweltdienste GmbH mit dieser biologischen Methode der Schadstoffbeseitigung bietet , sind eine gute Umweltverträglichkeit, eine hohe Wirtschaftlichkeit, die gute Akzeptanz bei Behörden und Bevölkerung sowie die Mineralisierung der Schadstoffe ohne Einflussnahme auf die Bodenstruktur.